The Seven - Digipak CD + T- Shirt Bundle

AGATHODAIMON
Art. Nr.:
72909
Release: 18.03.2022
31,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten

Auf Lager

1 x The Seven - Digipak CD   + 0,00 € 1 x The Seven - Digipak CD   + 0,00 €

* Pflichtfelder

31,99 €

Napalm Eagles With this product, you earn 96 Napalm Eagles.

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band AGATHODAIMON
VÖ Datum 18.03.2022
Genre Dark Metal
Verpackung Digipak
Anzahl 2

Beschreibung

Das exklusive Napalm Records Mailorder Bundle umfasst das neue AGATHODAIMON Album "The Seven" als Digipak CD + T-Shirt (Gildan Softstyle, 100% Cotton).

"Die deutsche Dark Metal-Instanz AGATHODAIMON feiert nach vielen Jahren der Stille ihr Comeback mit dem lang ersehnten, siebten Studioalbum The Seven, das am 18. März 2022 über Napalm Records erscheint. 1995 gegründet, mischten sie bereits mit ihrem Debüt Blacken the Angel (1998) die Szene auf. Seitdem hat sich das Quintett durch weitere Alben, Tourneen und etliche Festivalauftritte einen Namen gemacht bis familiäre Gründe Bandleader Sathonys dazu zwangen, AGATHODAIMON 2014 vorübergehend auf Eis zu legen. Trotz der Trennung geriet die Band jedoch nicht in Vergessenheit. Nach der Wiedervereinigung 2020 arbeiteten die Musiker im Stillen an ihrem Comeback. Nun ist es endlich an der Zeit, die Dinge dort fortzusetzen, wo sie aufgehört hatten und den Schleier der Dunkelheit erneut über die Welt zu werfen. AGATHODAIMON öffnen die Tore zu extremen Klangwelten, die zwischen schneidendem Dark Metal und heroischem Symphonic Black Metal wechseln, ganz im Stil von Bands wie Cradle of Filth oder Carach Angren, jedoch mit eigenem Stil, großem Facettenreichtum und breitem Klangspektrum. AGATHODAIMONs siebter Streich folgt der Linie und dem Old-School-Geist des Vorgängers In Darkness (2013), lässt sich aber aufgrund seiner hohen Diversität nicht in eine Schublade stecken, sondern beschwört eine düstere Atmosphäre herauf, die von scharfen Growls, epischem Klargesang sowie einer packenden Soundwall ihres außergewöhnlichen Klanguniversums getragen wird. Thematisch dreht sich auf dem neuen Album alles um die bedeutsame und symbolträchtige Zahl Sieben. Das Konzept befasst sich auf insgesamt zehn Tracks mit den sieben Todsünden - Hochmut, Habgier, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Trägheit - die allesamt religiöse Themen behandeln und die im Kontrast zum Menschen und seiner ursprünglichen Natur stehen. Mit dem Opener ""La Haine"" taucht man direkt in die düstere Welt von AGATHODAIMON ein und wird mit einem donnernden Sound konfrontiert, der vom langjährigen Wegbegleiter Kristian “Kohle” Bonifer (u.a. Aborted, Powerwolf, Hämatom) produziert wurde. Songs wie ""Wolf Within"" oder das eindringliche ""In my Dreams"" bewegen sich zwischen dichten Klanglandschaften, erdrückenden Instrumentalstücken und intensiven Texten. ""Kyrie / Gloria"" tendiert hingegen eher in Richtung Heavy Doom Metal, eröffnet eine schwarze Messe mit schleichender Dunkelheit und verzweifelten Schreien, die in harsche Black Metal-Parts übergehen, gekrönt vom Gastauftritt von Benighted-Fronter Julien Truchan. Eine epochale Orchestrierung ebnet den Weg für den besonderen Auftritt von AGATHODAIMONs ehemaligen Sänger und einstigem Gründungsmitglied, dem Rumänen Vlad Dracul, auf dem Track ""Mother of all Gods"". Dabei handelt es sich um die erste Zusammenarbeit seit 1999. Die einzelnen Tracks ergeben ein stimmiges Gesamtwerk und so zeigt das neue Album The Seven, dass AGATHODAIMON der Drahtseilakt gelungen ist, ihre imposante Vergangenheit mit einer strahlenden Zukunft zu verbinden. "

TRACKLIST

01 La Haine
02 Ain't Death Grand
03 Wolf Within
04 Ghosts of Greed
05 Mother of all Gods
06 Estrangement
07 In my Dreams (Part 1 - Prelude)
08 In my Dreams (Part 2 - In Bitterness)
09 Kyrie / Gloria
10 The Divine