Fracture - Digipak CD

Mehr Ansichten

BLEED FROM WITHIN
Fracture - Digipak CD

Art: CD
Art. Nr.: 61563
Release: 29.05.2020

15,99 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Nur noch 3 auf Lager

Napalm Eagles Mit dem Produkt bekommst du 40 Napalm Eagles.

ODER
Artikelinformationen

Genre: Heavy Metal

Verpackung: Digipak

Beschreibung

Digipak CD


Mit ihrem neuen Album “Fracture” meldet das Powerhouse BLEED FROM WITHIN unüberhörbar zurück. Künstlerisch, emotional und ästhetisch seit den Vorgängern “Era” (2018) and “Uprising” (2013) gereift, schlagen die Schotten nicht einfach nur ein neues Kapitel auf, sondern schreiben gleich ein ganzes Buch. Schlagzeuger Ali Richardson erklärt: „Unser Songwriting hat sich abermals gesteigert und diese neu gefundene Musikalität gibt unserem Sound eine weitere, powervolle Note. Songs wie ‘Fracture’ und ‘A Depth That No One Dares’ haben uns kreativ gepusht und geben dem Album eine ganz besondere Dynamik.“ „Fracture“ zeigt die Band so heavy, kreativ und eingängig wie nie zuvor. BLEED FROM WITHIN haben eine neue Positivität und Kraft gewonnen, die sich mit dem vor ein paar Monaten veröffentlichten „The End Of All We Know“ bereits bereits deutlich abgezeichnet hat. Inzwischen hat die Band Vergangenes hinter sich gelassen und einen Sprung in die Zukunft gemacht. „Wir haben viele Jahre damit verbracht, uns auf unsere negative Vergangenheit zu konzentrieren“, sagt Richardson. „Mit dem neuen Album haben wir uns auf unsere Stärken konzentriert und benutzen die Songs als Mittel, um uns weiterzuentwickeln. Wir haben definitiv ein neues Level an Authentizität erreicht.“ Produziert wurde „Fracture“ von der Band zusammen mit Adam ‘Nolly’ Getgood, der das Album auch gemischt hat. Gemastert wurde es schließlich von Ermin Hamidovic. Das Artwork stammt wie schon beim Vorgänger von Bassist David Provan. In Songs wie “The End of All We Know”, “Pathfinder”, “Fall Away”, “Ascend”, “A Depth That No One Dares” und dem epischen Titeltrack wurzelnd zeigt “Fracture” eine durch und durch positive Band, die hungrig auf die Zukunft ist.

Tracklist

1.    The End Of All We Know
2.    Pathfinder
3.    Into Nothing
4.    Fall Away
5.    Fracture
6.    Night Crossing
7.    For All To See
8.    Ascend
9.    Utopia
10.  A Depth That No One Dares

to_top