For A Thousand Beers - Deluxe Vinyl Box Set

TANKARD
Art. Nr.:
71803
Release: 25.02.2022
139,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

HINWEIS: Du kannst deine Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Deine Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band TANKARD
VÖ Datum 25.02.2022
Genre Thrash Metal
Farbe Splattered
Edition Limited Edition
Verpackung Boxset
Anzahl 9

Beschreibung

"For A Thousand Beers" beinhaltet alle TANKARD Alben die über Noise veröffentlicht wurden.

Tankard wurde 1982 gegründet und ist eine deutsche Thrash Metal Band aus Frankfurt am Main. Neben Kreator, Destruction und Sodom, zählen sie zu den „Big Four“ des deutschen Thrash Metals. Stilistisch im Thrash Metal zuhause thematisieren ihre Songs vor allem Alkohol. Mit „Zombie Attack“ veröffentlichten sie im Juli 1986 ihr erstes Album. Ein Jahr später, im Oktober 1987, folgte ihr zweites Album, „Chemical Invasion“ und 1988 „The Morning After“. Nachdem der erste Schlagzeuger, Oliver Werner, die Band verlassen hatte und durch Arnulf Tunn ersetzt wurde, erschienen die drei Alben: “The Meaning of Life”, “Stone Cold Sober” und “Two-Faced”. Zur Gleichen Zeit veröffentlichten Tankard das Live Album: „Fat, Ugly and Live“. Anschließend wechselte sich das Line Up der Band erneut. Im Mai 1994 wurde Arnulf Tunn durch Olaf Zissel ersetzt, welcher bis zum heutigen Tage die Drums spielt. Ein Jahr später sah sich ein weiteres Gründungsmitglied, Axel Katzmann, gezwungen die Band zu verlassen, aufgrund einer Arthrose Erkrankung im Handgelenk. Im selben Jahr veröffentlichte die Band „The Tankard“, welches ihr letztes Album mit Noise war.

TRACKLIST

LP 1:
Zombie Attack

LP 2:
Chemical Invasion

LP 3 & 4:
The Morning After (Including Alien EP)

LP 5:
The Meaning Of Life

LP 6:
Stone Cold Sober

LP 7:
Two-Faced

LP 8 & 9:
The Tankard (Including Tankwart EP)

DVD:
Fat, Ugly & Live - DVD (Containing ‘Open All Night – Live In East Berlin’ plus a previously unreleased video concert from Eindhoven ‘87 and an audio concert from Frankfurt ’87. Also includes the  album Fat, Ugly & Live.)