Italian Folk Metal - Die Hard Edition: RED WHITE GREEN Split Vinyl + Slipmat

NANOWAR OF STEEL
Art. Nr.:
67497
Release: 02.07.2021
32,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band NANOWAR OF STEEL
VÖ Datum 02.07.2021
Genre Comedy Metal, Heavy Metal
Farbe split
Edition Limited Edition
Verpackung Gatefold Cover
Anzahl 1

Beschreibung

EXKLUSIVE NAPALM RECORDS MAILORDER UND ONLINE STORE EDITION!

Die streng limitierte Napalm Records Mailorder Die Hard Edition ist erhältlich als rot weiß grüne Split LP im Gatefold + Slipmat und ist auf 200 Stück limitiert

"Das Parody-Metal-Kraftpaket NANOWAR OF STEEL wendet sich den musikalischen Wurzeln ihres Heimatlandes zu und erweckt auf ihrem neuen Album Italian Folk Metal (VÖ 2. Juli via Napalm Records) traditionelle italienische Musik zu neuem Leben! Gespickt mit Anspielungen auf die italienische Folklore geben NANOWAR OF STEEL den verschiedenen traditionellen Klängen ihres Landes ihren eigenen humorvollen Metal-Twist. Jeder Song auf Italian Folk Metal ist in einem bestimmten Stil italienischer Volksmusik gehalten: Neapolitanische Klänge der Musica Neomelodica prallen in ""Scugnizzi of the Land of Fires"" auf melodische Gitarrenriffs und rasante Akkordeons (charaktertypisch für norditalienische Mazurka) werden auf ""La Mazurka del Vecchio che Guarda i Cantieri"" mit atemberaubenden Gitarrensoli gepaart. Die kraftvollen Blastbeats und Geigen auf dem Album-Opener ""L'Assedio di Porto Cervo"" beweisen, dass NANOWAR OF STEEL absolute Liebhaber sowohl italienischer Volksmusik, als auch des Heavy Metals sind. Gemischt mit der eklektischen, vielseitigen Stilistik der Band ist Italian Folk Metal ein wahrhaft facettenreiches Hörerlebnis und ein tiefer Einblick in die Wurzeln der italienischen Folklore! Bei den Aufnahmen zum neuen Album, die im Sommer 2020 in Rom und Mailand stattfanden, nahmen NANOWAR OF STEEL das auf Italien bezogene Thema zum Anlass, die Crème de la Crème der italienischen Musikszene zu versammeln: Auf dem Album sind unter anderem Francesco Paoli von FLESHGOD APOCALYPSE bei ""L'assedio di Porto Cervo"", Alessandro Conti von LUCA TURILLI'S RHAPSODY und TRICK OR TREAT bei ""La Mazurka del Vecchio che guarda i Cantieri"" und Jade von FROZEN CROWN bei ""Rosario"" vertreten. Zum krönenden Abschluss stellt NANOWAR OF STEEL-Bassist und Sänger Gatto Panceri 666 seine Multilingualität in den Bonustracks ""Der Fluch des Kapt'n Iglo"" (auf Deutsch) und ""El Baile del Viejo que mira las Obras"" (auf Spanisch) unter Beweis. Italian Folk Metal zeigt die musikalische Vielseitigkeit von NANOWAR OF STEEL von ihrer besten Seite!"

TRACKLIST

Side A:
01 Requiem per Gigi Sabani in Re minore
02 L'Assedio di Porto Cervo
03 La Maledizione di Capitan Findus
04 La Marcia su Piazza Grande
05 La Mazurka del Vecchio che Guarda i Cantieri
06 La Polenta Taragnarock
07 Scugnizzi of the Land of Fires

Side B:
08 Rosario
09 Il Signore degli Anelli dello Stadio
10 Gabonzo Robot
11 Sulle Aliquote Della Libertà
12 Der Fluch des Kapt’n Iglo
13 El baile de los Viejos que Miran las Obras

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!