I Am The Empire - Live from the 013 - BLACK 2- Vinyl

Mehr Ansichten

KAMELOT
I Am The Empire - Live from the 013 - BLACK 2- Vinyl

Art: LP
Art. Nr.: 62250
Release: 14.08.2020

22,99 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl.Versandkosten

Hinweis: Sie können Ihre Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Ihre Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Napalm Eagles Mit dem Produkt bekommst du 69 Napalm Eagles.

ODER
Artikelinformationen

Genre: Symphonic Metal

Farbe: Schwarz

Verpackung: Gatefold Cover

Beschreibung

Erhältlich auf schwarzen doppel Vinyl im Gatefold Cover


Ein elektrisierendes Konzerterlebnis mit einer atemberaubenden Produktion, hochkarätigen Gästen und exklusiven Specials!


Die Symphonic Metal Virtuosen KAMELOT kehren mit ihrem neuesten Werk I Am The Empire – Live From The 013 zurück, welches am 14. August 2020 via Napalm Records veröffentlicht wird. Das energiegeladene Live-Album, welches im legendären 013 in Tilburg (Niederlande) aufgenommen wurde, enthält 21 fesselnde Songs, zwischen Herzschmerz und Headbanging. Mehr als 100 Minuten hochklassige Live-Musik und zahlreiche Extras bringen dem Zuschauer das einmalige Erlebnis dieses unvergessenen Konzerts nach Hause.


Der 14. September 2018 markiert nur einen der Höhepunkte der erfolgreichen Karriere von KAMELOT: Die Band rund um Mastermind Thomas Youngblood lud die Crème de la Crème der symphonischen Metal-Szene ein, um gemeinsam auf der Bühne zu stehen und das Publikum zu begeistern. Mit Gastmusikern, wie u.a. Alissa White-Gluz (ARCH ENEMY), Charlotte Wessels (DELAIN), Elize Ryd (AMARANTHE) und Lauren Hart (ONCE HUMAN) wurde der Abend für alle anwesenden Fans und Musiker zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit einer handverlesenen Mischung aus Klassikern und exklusiven Live-Premieren, abgerundet durch die atemberaubende Produktion und gemastert von Sascha Paeth (Avantasia, Epica und mehr), zeigen sich KAMELOT in absoluter Bestform.


Mit I Am The Empire – Live From The 013 hält die Band dieses legendäre Konzert für die Ewigkeit fest. Mit einem fulminanten Gastauftritt von Alissa White-Gluz, eindringlichen Gesangsharmonien und der auditiven Fantasie der Band versetzt „March of Mephisto“ das Publikum in Ekstase. Ein weiterer Höhepunkt des KAMELOT Sets, „Sacrimony (Angel of Afterlife)“, beginnt mit atmosphärischen ersten Noten und unheilvollen Vocals: Die Hit-Single lässt den Zuhörer unterunterbrochen die unbändige Energie spüren, die Alissa White-Gluz und Elize Ryd gemeinsam mit KAMELOT verkörpern. „Liar Liar (Wasted Monarchy)“, ursprünglich auf dem 2015 veröffentlichten Napalm Records-Debüt Haven erschienen, läutet den Epilog des triumphalen Endes von I Am The Empire – Live From The 013 ein. Das Publikum in Tilburg fiebert debei mit jedem geheimnisvollen Tastendruck und den unerbittlich schlagenden Drums mit.

Tracklist

Side A:
01. Transcendence (Intro)
02. Phantom Divine (Shadow Empire)
03. Rule the World
04. Insomnia
05. The Great Pandemonium 
06. When the Lights Are Down

Side B:
01. My Confession
02. Veil of Elysium
03. Under Grey Skies
04. Ravenlight
05. End of Innocence

Side C:
01. March of Mephisto 
02. Amnesiac
03. Manus Dei 
04. Sacrimony (Angel of Afterlife)
05. Drum and Keys Solo 

Side D:
01. Here's to the Fall
02. Forever
03. Burns to Embrace
04. Liar Liar (Wasteland Monarchy)
05. Ministrium (Shadow Key) 

to_top