Wormwood (RI 2020) - BLACK Vinyl

Mehr Ansichten

MARDUK
Wormwood (RI 2020) - BLACK Vinyl

Art: LP
Art. Nr.: 47999
Release: 22.05.2020

20,99 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Napalm Eagles Mit dem Produkt bekommst du 63 Napalm Eagles.

ODER
Artikelinformationen

Genre: Black Metal

Farbe: Schwarz

Verpackung: Gatefold Cover

Produktbeschreibung
Beschreibung

Erhältlich auf schwarzen Vinyl im Gatefold


Seit 1990 treiben die schwedischen Black Metaller MARDUK bereits ihr Unwesen, und zum 30-jährigen Bestehen der Band veröffentlichen Century Media nun die ersten, mittlerweile schwer erhältlichen Studiowerke mit dem aktuellen Frontmann Mortuus (Funeral Mist, Triumphator) sowohl auf Vinyl als auch als limitierte CD Versionen. Seit dem Einstieg von Mortuus 2004 erfuhren MARDUK eine nochmalige Steigerung in Kompromisslosigkeit und Intensität (was nach „Panzer Division Marduk“ etwas heißen will), der sich auch im Erfolg des letzten Albums „Viktoria“ (2018) niederschlug. In Abstimmung mit der Band gibt es auf dieser Reihe von Wiederveröffentlichungen kleine, aber feine Veränderungen: Bei „Rom 5:12“ wurde das Album auf drei statt vier LP-Seiten geschnitten, da im Original diverse Intros/Outros unterbrochen wurden, der Hörgenuss ist also beim Reissue flüssiger, und das Etching auf der D-Seite ebenfalls schick. Für „Wormwood“ konnten MARDUK einen bis dato komplett unveröffentlichten Track aus den Studiosessions namens „Shadow Comes“ ausgraben. Alle Vinyle erscheinen im Gatefold aus rauem Inside-Out-Karton und wurden von Patrick W. Engel für Vinyl gemastert. Die CDs kommen als limitierte Jewelcases mit Slipcase.

Tracklist

Side A
1. Nowhere, No-One, Nothing (3:19)
2. Funeral Dawn (5:51)
3. This Fleshly Void (2:59)
4. Unclosing The Curse (2:17)
5. Into Utter Madness (4:41)
6. Phosphorous Redeemer (6:02)

Side B
1. To Redirect Perdition (6:38)
2. Whorecrown (5:27)
3. Chorus Of Cracking Necks (3:49)
4. As A Garment (4:17)
5. Shadow Comes (3:02) – previously unreleased studio track!

to_top