Pain Is Beauty / Digipak CD

CHELSEA WOLFE
Art. Nr.:
45211
Release: 06.09.2013
16,99 €
inkl. Steuern , exkl. Versandkosten
Nicht lieferbar

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band CHELSEA WOLFE
VÖ Datum 06.09.2013
Genre Post Metal
Verpackung Digipak

Beschreibung

CD im Digipak mit 20-seitigem Booklet. "Pain Is Beauty" ist das dritte Studioalbum der in Los Angeles ansässigen Künstlerin und ist - in den eigenen Worten von CHELSEA WOLFE - ein Liebesbrief an die Natur.

Viele der zwölf Tracks des Albums begeben sich in eine deutlich elektronischere Richtung als ihre früheren Aufnahmen, während auch hier wieder die typische Faszination von WOLFE für alles Verdrießliche und Abseitige deutlich wird.

Wie sie selbst erklärt: ,Das Album wird zu einer Erforschung der Abstammung, inwiefern die mythologischen Landschaften und die Traditionen unserer Vorfahren Einfluss nehmen auf unsere heutigen Persönlichkeiten.

Es ist die Ehrlichkeit, die mich ursprünglich zur Musik zog und ich war dieses Mal ehrlicher als jemals zuvor.

Es liegt Frieden in der Wahrheit; Klarheit in Einsamkeit. Und Einfachheit und Konzentration sind Macht.

Die Liebe ist nicht immer einfach. Gequälte Liebe verstehe ich besser als die verdrehte Idee der Gesellschaft darüber, was Liebe zu sein hat.

Die Liebe ist dauerhaft, rau, ernsthaft und voller Gnade. Das bedeutet, sich gegen alle Widrigkeiten durchzusetzen, um Geschichte zu schreiben." CHELSEA WOLFE macht Platten, die sich über die Zeit hinwegsetzen, sich nicht in Schubladen stecken lassen und einen Blick in die Seele einer Visionärin erlauben.

Ihre Arbeit ist frei von den Eitelkeiten geringerer Künstler; frei von trivialen ,Konzepten" und von Aufmerksamkeitshascherei.

Sie erledigt die Dinge mit Würde, was von der schieren Qualität ihrer Arbeit nur unterstrichen wird.

"Chelsea Wolfe has a surreal voice that cuts through her foggy, soulful, often haunting rock and folk music.

There's a thorny vision of yearning, heartbreak and death in Wolfe's songs that's striking, yet always brings us back to what makes these bleak themes so appealing, even beautiful." - NPR

TRACKLIST

1. Feral Love
2. We Hit A Wall
3. House Of Metal
4. The Warden
5. Destruction Makes The World Burn Brighter
6. Sick
7. Kings
8. Reins
9. Ancestors, The Ancients
10. They Clap When You're Done
11. The Waves Have Come
12. Lone