Pray for Villains - Digipak CD

Mehr Ansichten

DEVILDRIVER
Pray for Villains - Digipak CD

Art: CD
Art. Nr.: 52312
Release: 28.09.2018

11,99 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Nur noch 3 auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Napalm Eagles Mit dem Produkt bekommst du 30 Napalm Eagles.

ODER
Artikelinformationen

Genre: Death Metal

Edition: Remastered

Verpackung: Digipak

Produktbeschreibung
Beschreibung

Erhältlich als 12-Seiten Digipak CD inklusive vier raren Bonustracks

2018 Remastered

Das Alternative-Death-Metal-Quintett DevilDriver entstand 2002 in Santa Barbara, Kalifornien, USA, mit dem charismatischen Sänger Dez Fafara; Als Veteran der NuMetal-Bewegung arbeitet Fafara seit 1994 mit seiner früheren Band Cold Chamber in den Schützengräben der Musikindustrie. Die Band, die ursprünglich von Roadrunner Records unter Vertrag genommen worden war, bestand aus den Gitarristen Jeffrey Kendrick und Evans Pitts, dem Bassisten Jon Miller und dem Schlagzeuger John Boecklin. Produziert von dem ehemaligen Machine Head-Gitarristen Logan Mader, fand ihr viertes Album "Pray For Villains", dass DevilDriver so brutal rockt wie immer. Im Juli 2009 debütierte das Album auf # 35 auf The Billboard 200 und übertraf sogar die Verkäufe der ersten Woche der vorherigen Tour der Band.

- Remastered by Andy Pearce (Black Sabbath, Motorhead, Kreator)

- First time ever pressed on vinyl

- CD has new sleeve note interview with band founder, Dez Fafara

- CD & LP include lyrics

- LP is limited edition, white, black & red splatter vinyl

- CD includes four rare bonus tracks.

Tracklist
Video

1.    Pray For Villains
2.    Pure Sincerity
3.    Fate Stepped In
4.    Back With A Vengeance
5.    I’ve Been Sober
6.    Resurrection Blvd
7.    Forgiveness Is A Sixgun
8.    Waiting For November
9.    It’s In The Cards
10.    Another Night In London
11.    Bitter Pill
12.    Teach Me To Whisper
13.    I See Belief
 
  CD Bonus tracks

14.    Self-Affliction
15.    Dust Be The Destiny
16.    Daming The Heavens
17.    Wasted Years

to_top