Meredead / CD

LEAVES' EYES
Art. Nr.:
15557
Release: 22.04.2011
Sonderpreis 6,99 € Regulärer Preis 9,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band LEAVES' EYES
VÖ Datum 22.04.2011
Genre Gothic Metal
Verpackung Jewelcase

Beschreibung

Unverwechselbar – anders – Leaves' Eyes.

Mit ihrem vierten Album „Meredead“ lässt die Vier-Nationen-Formation eine Flutwelle losrollen, die der Musikwelt den Atem rauben wird. 
Der Opener „Spirits' Masquerade“ zeigt eindrucksvoll, dass die musikalischen Möglichkeiten sinfonischen Metals längst nicht erschlossen sind. 
Stärker denn je veredeln folkloristische Instrumente das abwechslungsreiche Klangbild. 
Die epischen Stücke „Étaín” und „Sigrlinn” erzählen nicht nur textlich von der Mystik vergangener Völker, 
irische Pipe Instrumente reißen den Hörer förmlich in mythische Welten. 
Stimmwunder Liv Kristine führt mit den Traditionals“Nystev” und „Kråkevisa” in ihre norwegische Heimat, bei letzterem ertönt das skandinavische Instrument Nyckelharpa. Der lupenreine Rock Song „Velvet Heart“ wandelt spielend den schmalen Grat zwischen klaren Strukturen und Bombast entlang, ohne sich einem Extrem zu ergeben. 
Mit ihrer Gänsehaut erzeugenden Neuinterpretation von „To France“ beschwören Leaves' Eyes die gesamte Tragik und Emotion des Mike Oldfield Klassikers herauf.

Leaves' Eyes kreieren gemeinsam mit einem Chor und einer Armee aus Gastmusikern Unterhaltung der musikalischen Oberklasse. 
Maite Itoiz und John Kelly (Elfenthal), Carmen Elise Espenæs (Midnattsol), die Norwegerin Anette Guldbrandsen 
und Viktor Smolskis geniales Lingua Mortis Orchestra bereichern dieses Meisterwerk. 
Aber nie ist ein Album dieser Ausnahmeband nur klanglich eine Horizonterweiterung, 
Liv Kristines altenglische und norwegische Texte führen noch näher an die faszinierenden Sagen vergessener Zeiten. 
Egal ob sanfte Ballade oder opulenter Opus – die Songs kommen packender und direkter denn je sofort auf den Punkt. 
Die Besinnung auf ihre Stärken und der Mut zu unkonventionellen Spielarten gleicht einer Neuerfindung der Gruppe selbst.

Sich beharrlich den eisernen Genregrenzen widersetzend, geben Leaves' Eyes längst den Ton an und vollführen mit „Meredead“ 
endgültig die Perfektion des sinfonischen Metal Sounds.

TRACKLIST

1. Spirits’ Masquerade
2. Étaín
3. Velvet Heart
4. Kråkevisa
5. To France
6. Meredead
7. Sigrlinn
8. Mine Tåror er ei Grimme
9. Veritas
10. Empty Horizon
11. Nystev
12. Tell-Tale Eyes

Video