Genesis XIX - Deluxe Boxset

Mehr Ansichten

SODOM
Genesis XIX - Deluxe Boxset

Art: Box
Art. Nr.: 64609
Release: 27.11.2020

59,99 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl.Versandkosten

Hinweis: Sie können Ihre Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Ihre Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Napalm Eagles Mit dem Produkt bekommst du 150 Napalm Eagles.

ODER
Artikelinformationen

Genre: Thrash Metal

Farbe: Splattered

Edition: Limited Edition

Verpackung: Boxset

Beschreibung

Dieses Deluxe Boxset ist limitiert auf 2000 Stück und beinhaltet:

- Digipak incl. Poster
- 2LP, Splatter Optik nur für die Box
- Poster – A1
- Handsignierte Foto Karte - A5 (unterschrieben von allen Bandmitgliedern!!!)
- Sticker (10,5 x 10,5 cm)
- Flagge (150 x 100 cm )
- Gesichtsmaske – Frontprint
- Slipmat – 30 cm
- Patch - 12 cm
- bedruckter Karton mit Deckel


Brennpunkt Altenessen, tief im Herzen des Ruhrgebiets. Von hier wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts Europas Industrialisierung mit den notwendigen Rohstoffen versorgt, abgebaut in mühsamer Knochenarbeit unter Tage, aus Steinkohlezechen mit klangvollen Namen wie Carl, Anna, Fritz-Heinrich oder Helene. Altenessen ist aber auch das musikalische Domizil von Tom Angelripper, Sänger/Bassist der deutschen Metal-Formation Sodom, der sich seit Jahren in einem abgerockten Proberaum der Stadt mit seinen Bandmitgliedern trifft, um beinharten Thrash zu schmieden. Für andere Musiker mögen solche Informationen unbedeutende Marginalien sein, für Tom sind sie wichtige Aspekte seines Erfolgsrezepts. „Ich will Jungs aus dem Pott, aus meinem Dunstkreis, mit denen man kontinuierlich proben und arbeiten kann“, sagt der Sodom-Boss und hat mit den Gitarristen Frank Blackfire und Yorck Segatz sowie Neuzugang Toni Merkel (Schlagzeug) seine Bandphilosophie in die Realität umgesetzt. Eine Philosophie, die anno 2020 mehr denn je fruchtet. Denn bereits mit den ersten Lockerungen des Pandemie-bedingten Lockdowns konnten Sodom sofort wieder kreativ arbeiten. Auch deshalb ist Genesis XIX genau das geworden, worauf es die Beteiligten angelegt haben: „Dies ist definitiv eine der härtesten und vielseitigsten Studioscheiben, die es von Sodom je gegeben hat“, erklärt Tom und präsentiert stolz zwölf neue Songs, die am 27. November 2020 veröffentlich werden.

Tracklist

Side A:
01. Blind Superstition
02. Sodom & Gomorrah
03. Euthanasia

Side B:
04. Genesis XIX
05. Nicht mehr mein Land
06. Glock N‘ Roll

Side C:
07. The Harponeer
08. Dehumanized
09. Occult Perpetrator

Side D:
10. Waldo & Pigpen
11. Indoctrination
12. Friendly Fire

Erhältlich auch als:
to_top