Divided by Darkness (RI 2020) - NEON ORANGE Vinyl

Mehr Ansichten

SPIRIT ADRIFT
Divided by Darkness (RI 2020) - NEON ORANGE Vinyl

Art: LP
Art. Nr.: 61562
Release: 24.04.2020

19,99 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Nur noch 3 auf Lager

Napalm Eagles Mit dem Produkt bekommst du 50 Napalm Eagles.

ODER
Artikelinformationen

Genre: Doom Metal

Farbe: Orange

Beschreibung

erhältich auf neon orangen Vinyl


Wo Spirit Adrift sich noch mit „Chained To Oblivion“ auf das Radar ihrer Fans gespielt haben, haben sie es mit „Curse Of Conception“, ihr zweites überrragendes Albm, hingegen geschafft ihr Songwriting und Produktion zu perfektionieren. Geprägt durch große Bands wie Metallica sowie Judas Priest und getrieben von ihrem messerscharfen Fokus haben sich Spirit Adrift hohe Ziele gesetzt.
Trotz namhafter Konkurrenz in ihrer Sparte haben sich Spirit Adrift mit „Curse Of Conception“ ihren Platz in den höchsten Rängen der modernen Metal Bands nach großen Mühen verdient. Dabei verströmt „Curse Of Conception“ Rock´n´Roll Feeling bis ins letzte Gitarren-Riff.

Spirit Adrifts drittes Album „Divided By Darkness“ knüpft nahtlos an seinen Vorgänger an und liefert darüber hinaus einen zeitlosen Klassiker für jeden Metal-Enthusiast. Die deutliche Entwicklung von Nathan Garrett als Sänger der Band ebenso wie die großartige Produktion von Sanford Parker hinterlassen einen bleibenden Eindruck beim Hörer.
Dabei verstehen Spirit Adrift vor allem mitihrem großen Eifer, durchdachten Texten und hammerharten sowie feinfühligen zu überzeugen. Überraschenderweise ist „Divided By Darkness“ bis dato ihr härtestes, gleichzeitig aber auch zugänglichstes Album und steht gleichbedeutend für die überrragene Handwerkskunst des Heavy Metals.


Nur zwei Tracks, diese aber mit Überlänge auf zwei Seiten verteilt. Spirit Adrift aus Arizona spielen auf „Behind – Beyond“ einen epischen Doom mit postrockiger Tendenz und eingängigen Vocals, gleichsam beeinflusst von Bands wie Candlemass und Neurosis. Lauter Doom Metal, der alles in Schutt und Asche verwandelt, dabei aber keinesfalls stumpf rüberkommt, sondern durch eine sanfte Schwermut überzeugt

Tracklist

Side A:
1.    We Will Not Die
2.    Divided by Darkness
3.    Born into Fire
4.    Angel and Abyss

Side B:
5.    Tortured by Time
6.    Hear Her
7.    Living Light
8.    The Way of Return
9.    Eyes Were Not Alive

to_top