Path To Immortality - CD

Mehr Ansichten

VOICES OF RUIN
Path To Immortality - CD

Art: CD
Art. Nr.: 61510
Release: 15.05.2020

13,99 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl.Versandkosten

Hinweis: Sie können Ihre Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Ihre Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Hinweis: Sie können Ihre Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Ihre Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Napalm Eagles Mit dem Produkt bekommst du 42 Napalm Eagles.

ODER
Artikelinformationen

Genre: Melodic Death Metal

Verpackung: tba

Beschreibung

CD


Nachdem sie Dutzende von nicht unterzeichneten Gruppen besiegt haben, die als Vertreter Amerikas beim Wacken Metal Battle 2018 (einem internationalen Kampf der Bands, deren Gewinner die Chance auf einen Auftritt beim größten jährlichen Metal-Festival der Welt verdient haben) dienen sollten, zeigt das in Orange County, Kalifornien, ansässige Melodic Death Metal-Quintett VOICES OF RUIN, dass ihr Sieg auf ihrem dritten Album "Path To Immortality" (und dem Debüt von M-Theory Audio) kein Zufall war. Produziert vom ehemaligen Machine Head/Soulfly-Gitarristen Logan Mader (Gojira, Septicflesh), präsentiert das Album eine epische Mischung aus klassischem Heavy Metal und modernem Death Metal, die auch eine Hommage an den traditionellen skandinavischen Melodic Death Metal-Sound darstellt.

VOICES OF RUIN wurden vor mehr als einem Jahrzehnt von den Brüdern Dave (Gesang) und Tom Barrett (Gitarren) gegründet und haben ihre beiden selbstveröffentlichten Alben "Into Oblivion" von 2010 und "Born From The Dark" von 2015 ausgiebig unterstützt. Neben dem Gewinn des US-Wacken-Metal-Battle 2018 tourte die Gruppe mit Internal Bleeding und Sacrificial Slaughter durch Europa, unterstützte Vader auf der "Strike Of The Empire"-Tournee 2017 in Nordamerika, spielte in Japan an der Seite von Vader und Hate und trat in Südkalifornien neben einer Reihe von bemerkenswerten Acts auf, darunter Morbid Angel, Trivium, Devildriver, Dark Tranquillity, Amorphis, Cattle Decapitation, Dying Fetus und Origin. Seit sechs Jahren organisiert die Band auch das jährliche Ruinfest, eine Feier der extremen Metal-Szene Kaliforniens, bei der u.a. Fallujah, Exmortus, Pessimist, Skeletal Remains, Helsott und Letum Ascensus auftreten.

VOICES OF RUIN sind gekommen, um dem melodischen Death Metal den Schuss in den Arm zu geben, den er so verzweifelt braucht. Die Band erinnert an die glorreichen Tage des Genres, während sie die Grenzen des Genres noch einen Schritt weiter ausdehnen, und weidet ihr Publikum mit brutal eingängigen Gitarrenriffs, aufsteigenden Melodien, verheerenden Perkussionen und dem wilden, geschwärzten Todesknurren ihres charismatischen Frontmanns aus.

Tracklist

1. Other Side
2. Carved Out
3. Path To Immortality
4. Suffering Silence
5. Reach Toward The Sky
6. I Am God
7. Into The Aether
8. Whispers
9. The Undoing
10. Everlong

to_top