4 - Vinyl BOX

SLASH feat. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS
Art. Nr.:
72119
Release: 11.02.2022
133,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

HINWEIS: Du kannst deine Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Deine Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band SLASH feat. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS
VÖ Datum 11.02.2022
Genre Hardrock
Farbe n/a
Edition Limited Edition
Verpackung Boxset
Anzahl 3

Beschreibung

Die limitierte Vinyl Box beinhaltet neben der schwarze LP, der O-Card CD inklusive Pletrum noch folgendes:

Kassettenband: "Live Rehearsal Tape 5/28/21", Axe Heaven Mini-Gitarre: Custom Limited Edition "4" Slash Les Paul, 36-seitiges Fotobuch + Interview + handgeschriebene Texte, bestickter Aufnäher, Lithographie, Pick Tin mit 4 Custom Slash "4" Gitarrenplektren

Nach einem Jahrzehnt und vier veröffentlichten Alben lassen sich SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS (SMKC) von keinem Hindernis auf ihrem Weg stoppen – auch nicht von einer globalen Pandemie. Die Band hat heute, am 22. Oktober, angekündigt, dass ihr neues Album mit dem Titel „4“ am 11. Februar 2022 über Gibson Records in Zusammenarbeit mit BMG veröffentlichen wird. „4“ ist das fünfte Soloalbum von Slash und das vierte mit seiner Band, bestehend aus Myles Kennedy (Gesang), Brent Fitz (Schlagzeug), Todd Kerns (Bass & Gesang) und Frank Sidoris (Gitarre & Gesang).

Ein lebendiges Rock Album mit einprägsamen Gitarren-Hooks und fesselnden Melodien, großen Refrains und noch größeren Riffs; „4“ knüpft direkt an die früheren Werke von SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS an, was die Band im Eröffnungstrack, der ersten Single „The River Is Rising” direkt fulminant unter Beweis stellt.

Für die Aufnahmen von „4“ reisten Slash und die Band gemeinsam quer durchs Land nach Nashville, um im historischen RCA Studio A mit Produzent Dave Cobb (Chris Stapleton, John Prine, Jason Isbell, Brandi Carlile) aufzunehmen und offenbaren einen atemberaubenden neuen Sound und Stil, der live im Studio aufgenommen wurde. Cobb teilte den Wunsch der Band, die Tracks live im Studio aufzunehmen, einschließlich der Gitarrensoli und des Gesangs – eine Premiere für die Band.

Die vorherigen Alben, „Apocalyptic Love“, „World on Fire“ und „Living The Dream“, die über die vergangenen zehn Jahre veröffentlicht wurden, erreichten allesamt die Top 5 der Billboard-Charts in den USA und die Top 10 in zwölf weiteren Ländern. Bis heute konnten sich zehn Singles aus diesen drei Alben in den US Top 5 Radio Charts platzieren, die Band spielte ausverkaufte Welttourneen und in ihrer Heimat wurde das letzte Album „Living The Dream“ von Publikationen wie der Los Angeles Times, dem Classic Rock, Guitar World, Loudwire und LA Weekly als ihr bisher bestes Werk bezeichnet

TRACKLIST

tba