Culling Culture - BLACK Vinyl

VEXED
Art. Nr.:
67036
Release: 21.05.2021
19,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager
Nur noch 5 verfügbar

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band VEXED
VÖ Datum 21.05.2021
Farbe Schwarz
Verpackung Gatefold Cover
Anzahl 1

Beschreibung

erhältlich auf schwarzen Vinyl im Gatefold

"Innerhalb der letzten Jahre hat ein ganzer Pit an schlagkräftigen Bands, wie exemplarisch Whitechapel, die Flamme des progressiven, modernen metal neu entfacht: die Leerstelle aus roher Brutalität und einem gewissen Maß an urbaner Attitude blieb jedoch bisher unbesetzt. Die britische Kombo VEXED aus Hertfordshire sind eine der wohl spannendsten Neuentdeckungen und präsentieren auf ihrem lang erwarteten Debüt Culling Culture eine Mischung aus aggressivem Groove und brodelnder Atmosphäre. Bereits die ersten zwei, unabhängig veröffentlichten Standalone Singles lieferten einen Vorgeschmack auf VEXED’s musikalische Raffinesses. Der vorab Track “Elite”, eine Kollaboration mit Thy Art is Murder’s Fronter CJ McMahon, verzeichnet seit Anfang 2021 plattformübergreifend mehr als 500.000 Streams verzeichnen können.  VEXED Front-Dame Megan Targett verbindet stechend-scharfe, tiefe Growls, cleane Vocals und rap-nuancierte Texte (siehe ""Fake"" und ""Weaponise"") mit schlagfertiger Leichtigkeit und wird von den technisch versierten Bandmitgliedern Willem Mason-Geraghty (Schlagzeug), Jay Bacon (Gitarre) und Al Harper (Bass) unterstützt. Starke Riffs à la Genre-Größen wie Meshuggah, Periphery und Vildhjarta, kombiniert mit stratosphärischen Soli und Leads beweisen, dass VEXED die größten Open-Air-Bühnen ebenso souverän beherrschen, wie klassische Hardcore-Shows.

Sowie VEXED musikalisch souverän agieren, so legen sie auch textlich den Finger in die Wunde: Der Titel des Albums und einer der thematischen Schwerpunkte liefert die ungefilterte Antwort der Band auf das gesellschaftliche Phänomen der öffentlichen Ächtung, die “Cancel Culture”. Das Instrumental Intro ""Ignorant"" leitet die bedrohliche Atmosphäre der Platte ein und bietet eine makellose Grundlage für den krachenden Rundumschlag ""Hideous"" und die einschlagenden Tracks ""Fake"" und ""Narcissist"". Das gespenstisch anmutende ""Aurora"" und der beinah respektlos-schwere Album-Closer ""Lazarus"" präsentieren Targets facettenreiche Clean-Vocals, während sie gleichermaßen eine ganz eigene Aura mit hallenden, melodischen Rhythmen zusammenbringen. ""Epiphany"" verbindet beides und addiert die starke Botschaft, den Selbsthass hinter sich zu lassen, während der beinah schwerste Track, ""Weaponize"", zwischen gewaltigem Hass und ambienter Dunkelheit brodelt. Mit sehr persönlichen Erfahrungen gespickt, ist Culling Culture eine Hommage an Hass, Verrat und Wut, während es gleichzeitig die postmoderne Gesellschaft mit auffallend ehrlichem Songwriting und schwerem Groove reflektiert. Hass kann entweder zerstören oder echte Stärke verleihen, und auf diesem 11-Tracks starken Album beweisen VEXED das Letztere."

TRACKLIST

Side A:
01    Ignorant
02    Hideous
03    Fake
04    Epiphany
05    Misery
06    Narcissist

Side B:
07    Weaponise
08    Purity
09    Drift
10    Aurora
11    Lazarus

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!