Fulfill The Curse - Slipcase CD

HOODED MENACE
Art. Nr.:
71744
Release: 25.03.2022
14,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

HINWEIS: Du kannst deine Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Deine Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band HOODED MENACE
VÖ Datum 25.03.2022
Genre Death Metal, Doom Metal
Edition Re-Release, Re-Issue
Verpackung Slipcase
Anzahl 1

Beschreibung

Das klassische Death/Doom-Debütalbum von Hooded Menace endlich wieder auf CD erhältlich! Wir geben zu, dass viele zunächst wegen des tollen Covers, des coolen Bandnamens und der umwerfenden Songtitel zu dieser Veröffentlichung hingezogen wurden. Die wichtigste nicht-musikalische Inspiration der Band sind Horrorfilme.

Sie hatten viele von uns bei "Grasp of the Beastwoman". "The Eyeless Horde". "The Love Song of Gotho, Hunchback of the Morgue". Fantastisch. Der gleiche Horror-Noir-Appeal, den sich Bands wie Deceased oder Acid Witch über die Jahre hinweg bewahrt haben.

Diese Anziehungskraft hat sich beim Hören der Platte schnell entwickelt. Dies ist ein erdrückender Death/Doom-Hybrid, wie man ihn seit den frühen Tagen von Amorphis, Tiamat, Winter, Paradise Lost oder anderen Bands, die den reinsten klassischen Death Metal nahmen, ihn auf ein Kriechtempo verlangsamten und subtile melodische Linien einfügten, nicht mehr gehört hat und ihn in die Unsterblichkeit hob.

Das Debütalbum dieser finnischen Band hat einen solchen Kultstatus erreicht, die Songs sind nahtlos eingängig und wirklich verdammt doomig. "Labory of Nightmares" groovt mit Hingabe. Die absoluten Kracher "Beauty and the Feast" und "Rotting Rampage" werden sowohl den Funeral Doom-Fans als auch der klassischen Death-Sekte gefallen. "Arcane Epitaph" ist vielleicht ein Fan-Favorit, fast so, als wären Candlemass wirklich verdammt rau geworden.

Ein makelloses Debüt, wir wagen zu sagen, ein Beinahe-Meisterwerk. Klassischer Death- und Doom-Metal aus einem seltenen Stoff, der dich sowohl zerquetschen als auch mit seinen nostalgischen, horrorgetränkten Lyrics begeistern kann. Unbedingt erwerben.

TRACKLIST

1. Rotting Rampage (Menace of the Skeletal Dead)
2. Fulfill the Curse
3. Grasp of the Beastwoman
4. Laboratory of Nightmares
5. Beauty and the Feast
6. The Eyeless Horde
7. The Love Song of Gotho, Hunchback of the Morgue
8. Arcane Epitaph
9. Theme from Manhattan Baby