The End - SCHWARZES Vinyl

EREB ALTOR
Art. Nr.:
72888
Release: 19.11.2021
19,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band EREB ALTOR
VÖ Datum 19.11.2021
Genre Black Metal, Viking Metal
Farbe Schwarz
Edition Re-Release, Re-Issue
Verpackung tba
Anzahl 1

Beschreibung

Epische Viking Metal Wiederveröffentlichung als Schwarzes Vinyl!!!


Kennen Sie Ereb Altor? Wenn nicht, dann stellen wir euch diese Band vor. Gegründet von dem Duo Crister Olsson (Gesang/Gitarre/Bass) und Daniel Bryntse (Keyboards) mit Tord am Schlagzeug, spielt diese Band aus Schweden eine majestätische Mischung aus Doom und Black mit einem epischen Gefühl von Wikinger-Reminiszenz.

Das Album vermischt die Genres so perfekt, dass das einzige Genre, das es beschreiben könnte, Viking oder sogar "skandinavischer Metal, wie sich die Band selbst bezeichnet. Es gibt eindeutige Einflüsse aus dem Black Metal, insbesondere von Bathory. Der Black Metal ist so in Doom getränkt, während die nahezu konstante Keyboard-Begleitung und die klaren Gesangsharmonien dem Ganzen ein episches Gefühl verleihen. Als Gastrike' ihr drittes Album war (und ihr zweites für Napalm Records), brachte Ereb Altor an einen wichtigen Wendepunkt. an einen wichtigen Scheideweg, wie es normalerweise bei einer dritten Veröffentlichung der Fall ist: sich auf ein höheres Niveau entwickeln oder weitermachen wie bisher. In diesem Fall scheint Ereb Altor in diesem Fall scheint Ereb Altor alle Aufgaben erfüllt und erreicht zu haben, die notwendig sind, um einen Schritt weiter auf dem Weg der Perfektion zu gehen. Auch wenn es hochmütig klingen mag und vielleicht aus dem Zusammenhang gerissen klingt, ist dies wirklich eine großartige Veröffentlichung. Zunächst einmal ist es eines dieser Alben, das praktisch jedem gefallen könnte. Fans und Anhänger des Epic/Viking Metal sowie des extremen Doom Metal werden sicher viel Freude daran haben, da all diese Elemente (und noch viel mehr) (und viele mehr) sind gut dargestellt, gemischt und in den Sound der sieben Songs integriert. Dann kann man die Tatsache nicht leugnen, dass unabhängig
Unabhängig von den eigenen Vorlieben fließt 'Gastrike' wie von selbst, so dass keine Langeweile aufkommt, keine Ungereimtheiten und somit auch keine Schmerzen für die Ohren und das Gehirn. Jeder Song hat seine eigene Daseinsberechtigung und muss gehört werden. Mal mehr episch, mal düsterer, mal näher am Black Metal und
andere Male mehr in Richtung Doom Metal. Auf jeden Fall ist alles immer gut ausbalanciert zwischen all diesen Aspekten und Eigenschaften.

Die eindringlichen und doch treibenden Elemente dieses Albums sind es, die es so herausragend machen. Es ist extrem einfach zu hören und sich darin zu verlieren. Drücken Sie Play, und plötzlich hat man fast eine Stunde seiner Nacht verloren. Und natürlich garantiert die Tatsache, dass es in seinen Genreelementen so vielfältig ist dass es neue Fans auf der ganzen Metal-Welt erreichen wird.

TRACKLIST

01. The Gathering of Witches
02. Dance of Darkness
03. Dispellation
04. Boatmans Call
05. The Mistress of Wisdom
06. I Djupet Så Svart
07. Seven

Video