Sky Void of Stars SCHWARZES 2- Vinyl

Art. Nr.:
77649
Release: 20.01.2023
26,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Verfügbar

Hinweis: Sie Können Ihre Bestellung Nicht In Mehrere Sendungen Aufteilen. Ihre Bestellung Wird Ausgeliefert, Sobald Alle Artikel Verfügbar Sind.

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band KATATONIA
VÖ Datum 20.01.2023
Genre Dark Metal
Farbe Schwarz
Verpackung Gatefold Cover
Anzahl 2

Beschreibung

erhältlich auf schwarzen doppel Vinyl im Gatefold

KATATONIA aus Schweden führen ihren ergreifenden Streifzug durch düstere Gefilde fort und präsentieren mit ihrem Napalm-Records-Debüt Sky Void of Stars (20.01.2023) das zwölfte Studioalbum. 1991 gegründet haben KATATONIA in über 30 Jahren eine Entwicklung durchlaufen, die immer wieder neue, spannende Facetten offenbart und dennoch stets die unverkennbare, filigrane Handschrift von Jonas Renkse, Anders Nyström und Co trägt. Mit einem Wechselspiel, wandelnd zwischen Licht und Dunkelheit, haben KATATONIA ihre ganz eigene Form von künstlerischem Ausdruck geschaffen, die Fans und Kritiker weltweit gleichermaßen feiern. Von Doom über Death Metal bis zu intensiven Post-Rock erforschen die Schweden klangliche Sphären und vereinen die besten Aspekte ihrer Laufbahn. Mit dem Vorgängeralbum, City Burials (2020), das es bis auf Platz 6 der deutschen Albumcharts geschafft hat, bewies die Band ihr Können einmal mehr und liefert jetzt mit Sky Void of Stars den nächsten Meilenstein einer unvergleichlichen Karriere. KATATONIA durchbrechen die Dunkelheit und zeigen ihren einzigartigen, atmosphärischen Klang auf elf neuen Tracks, die allesamt aus der Feder von Jonas Renkse stammen. Der Album-Opener „Austerity“ leitet das neue Werk gebührend ein und bezaubert mit ausgefeilten Riffs, die einen unvergesslichen und eindringlichen Rhythmus gestalten. Zusammen mit Renkses dunkler, hypnotisierender Stimme sowie der fesselnden Lyrik legt sich das Album wie ein alles umgreifender Schleier über den Hörer und offenbart eine Welt fernab des Irdischen. In Nummern wie „Opaline“ oder dem stimmungsvollen „Drab Moon“ manifestieren KATATONIA ihren melancholischen Klang, während die Doom-Metal-Wurzeln das fragile „Impermanence“ akzentuieren. Wie dunkle Sterne prangen die Stücke am Firmament und kreieren eine betörende Erfahrung mit eindringlichen Refrains, während Drums und harte Riffs den gewohnt düsteren Sound unterstreichen. Mit „Birds“ schlagen die Musiker einen schnellen, elektrisierenden Sound an, der unausweichlich aufhorchen lässt, während „Atrium“ das Tempo drosselt, jedoch nichts an Intensität einbüßt. Die konstante Weiterentwicklung sowie das herausragende Gespür für Songs, die direkt zur Seele sprechen, machen KATATONIA nach wie vor zu einem der spannendsten Acts der Szene. Die Band umkreist ihre musikalischen Werte und reflektiert mit Sky Void of Stars zugleich jahrelange Expertise sowie Entdeckergeist: „Schon jetzt eines der besten Doom Alben 2023!“ (EMP).

TRACKLIST

Side A:
01 Austerity
02 Colossal Shade
03 Opaline

Side B:
04 Birds
05 Drab Moon
06 Author

Side C:
07 Impermanence
08 Sclera

Side D:
09 Atrium
10 No Beacon To Illuminate Our Fall

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!