Call Down The Sun - Digisleeve CD

KONVENT
Art. Nr.:
72913
Release: 11.03.2022
14,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

HINWEIS: Du kannst deine Bestellung nicht in mehrere Sendungen aufteilen. Deine Bestellung wird geliefert, sobald alle Artikel verfügbar sind.

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band KONVENT
VÖ Datum 11.03.2022
Genre Doom Metal
Verpackung Digisleeve
Anzahl 1

Beschreibung

Nach ihrem gefeierten Debüt Album Puritan Masochism, das mit Veröffentlichung im Jahr 2020 die gesamte Doom- und Heavy- Metal Szene im Sturm eroberte, steht die dänische Blackened Death- und Doom Metal Macht KONVENT nun mit ihrem 2. Longplayer in den Startlöchern, auf welchem sich die Band mit ihren Songwriting Qualitäten und brutalem Sound selber übertrifft!

Die musikalische Entwicklung von KONVENT ist im Laufe von nur zwei Jahren auf Call Down The Sun unüberhörbar und überrascht an jeder Ecke mit neuen Elementen. Zweifellos inspiriert von den jüngsten und dunklen Zeiten der anhaltenden Pandemie und Absagen diverser Live Auftritte, kommt das neue Album der Kopenhagener Band deutlich böser, schwerer, angepisster und pechschwarz daher. Die gutturalen, erhabenen Growls und ins Mark dringende Screams von Fronterin Rikke Emilie List passen perfekt zu Sara Helena Nørregaard‘s höllischen Wand aus dunkelsten Death- und Funeral Doom Metal Riffs, welche über die fette Rhythmus Fraktion von Bassistin Heidi Withington Brink und Schlagzeugerin Julie Simonsen nur so hinweg peitschen. Tracks wie der stampfende Black Doom Metal Epos „Grains“ – der auf jeder kommenden Live Setlist von KONVENT ein absolutes Muss sein sollte – zeigt die tiefschwarze Seele der Band auf, die sich hier sehr gelungen an Post- Metal und gar progressiven Elementen bedient. Mit einem bewegenden Violin- und Cello-Gastspiel von Felix Havstad schafft die Band auf Songs wie „Harena“ eine zugleich düstere, unheimliche und doch epische Atmosphäre, in welcher KONVENT immer wieder zwischen den schönen Facetten ihres Sounds und doch brutalster 'Hässlichkeit' spielen. Mit „Pipe Dreams“ oder der Urgewalt von Album Opener „Into the Distance“ entfesselt der Vierer direkt ganze Orkane aus geschwärztem Death Doom Metal!

Aufgenommen und gemischt wurde das neue KONVENT Album von Lasse Ballade in den Ballade Studios in Schweden, für das Mastering zeichnet sich Brad Boatright der Audiosiege Studios verantwortlich. Call Down The Sun ist eine Apokalypse von Sound, dem man sich nicht entziehen kann. KONVENT haben hier ein unfassbar erfrischendes und lebendiges Album geschaffen, welches sich mit Leichtigkeit nicht nur auf die Top-Album-Listen des Jahres 2022 einreihen, sondern sich möglicherweise als eine der besten Death- und Blackened Doom Metal Scheiben der Neuzeit etablieren wird!

TRACKLIST

01 Into the Distance
02 Sand is King
03 In the Soot
04 Grains
05 Fatamorgana
06 Interlude
07 Never Rest
08 Pipe Dreams
09 Harena

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!