Nemesis Divina / CD

SATYRICON
Art. Nr.:
54726
Release: 25.01.2019
14,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band SATYRICON
VÖ Datum 25.01.2019
Genre Black Metal
Edition Re-Release
Verpackung Jewelcase

Beschreibung

Neuauflage im Jewel Case.

„Das herausragendste und bedeutendste Album in Sachen Black Metal! Exklusives & hochwertiges Re-Issue, gemastert von Satyr persönlich!“

Es gibt maximal eine handvoll Alben und Songs, die den modernen Black Metal wirklich definieren. Dazu gehören ‘Nemesis Divina‘ und ‘Mother North‘ mit absoluter Sicherheit,” rückt Satyr die Dinge ins rechte Licht.

Als Satyricon mit ‘Nemesis Divina‘ 1996 ihr drittes Album veröffentlichten, war ihr Status als eine der bedeutendsten und kreativsten Bands in der norwegischen Black Metal-Szene schon über jeden Zweifel erhaben. Doch ‘Nemesis Divina‘ war keine gewöhnliche Veröffentlichung oder nur ein weiterer Schritt auf der Treppe zum Ruhm. Angefangen beim einzigartig lebendigen und einflussreichen Cover-Artwork mit seinen leuchtenden Farben und seiner detailverliebten ästhetischen Aussage bis hin zu vollkommen eigenwilligen Songs und raffinierten Einzelleistungen, wurde definitiv jede vermeintliche Regel im Black-Metal-Handbuch gebrochen. ‘Nemesis Divina‘ katapultierte den Black Metal praktisch im Alleingang von seinem selbst gewählten, obskuren Ursprungsort hinaus ins grelle Rampenlicht der internationalen Metal-Landschaft. Es zeigt eine Band mit absoluter musikalischer Intuition und dem Handwerkszeug, ihrer künstlerischen Vision Leben einzuhauchen. Prall angefüllt mit klanglicher Zerstörungskraft und detailverliebtem Kompositionsgenie, bewiesen Songs wie ‘Mother North‘ und ‘The Dawn Of A New Age‘, was Black Metal bereithalten kann, während er unbeirrt Essenz und ästhetischen Kern eines ganzen Genres bewahrt. Um das 20jährige Jubiläum gebührend zu feiern, wird ‘Nemesis Divina‘ im Mai 2016 von Napalm Records neu aufgelegt - in aktualisierter und aufgewerteter Aufmachung und von Satyr höchstpersönlich remastered! Im Anschluss werden Satyricon einige exklusive Shows spielen, bei denen das Album zum ersten und letzten Mal in seiner Gänze live präsentiert wird. “Das machen wir normalerweise nicht und werden es auch nie wieder tun!” schwört Frontmann und kreativer Kopf Satyr. “Bekanntermaßen blickt diese Band nicht zurück. Aber 1996 fingen wir an, live zu spielen. Unser einflussreichstes Album erschien 1996. Es ist das einzige, von dem wir immer noch mehrere Songs im Live-Set haben… wenn wir also Jubiläumsshows spielen, eine Neuauflage herausbringen und das ganze Brimborium veranstalten, muss es für ‘Nemesis Divina‘ sein, und es muss jetzt sein.“

TRACKLIST

1.The Dark of a New Age
2.Forhekset
3.Mother North
4.Du som hater Gud
5.Immortality Passion
6.Nemesis Divina
7.Tanscendental Requiem of Slaves