Rage / CD

WRATH
Art. Nr.:
52610
Release: 05.10.2018
15,99 €
inkl. Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager
Nur noch 4 verfügbar

Artikelinformationen

Weitere Informationen
Band WRATH
VÖ Datum 05.10.2018
Genre Crossover
Verpackung Jewelcase

Beschreibung

WARTH "Rage" - Jewelcase CD

Genre: Trash/Crossover

Die cult Thrasher WRATH aus Chicago sind zurück mit dem lang ersehnten neuem Album 'RAGE' und 10 Tracks in unverfälschter Thrash-Metal-Manier!
Das neue Werk wurde produziert von Chris Djuricic & WRATH und für Mix/Mastering ist kein geringerer verantwortlich, als Bill Metoyer (Slayer, Sacred Reich, Helstar).

Die Ausdauer von WRATH beruht auf der Tatsache, dass die Band nach über drei Jahrzehnten,
nach wie vor wild entschlossen ist. Seit dem 1985er Debüt FIT OF ANGER und dem Kult-
Liebling NOTHING TO FEAR im Jahr 1987 ist der Original-Sänger Gary Golwitzer wieder am
Mikro, und WRATH thrasht wirklich auf Hochtouren !


Ursprünglich als Nachfolger von INSANE SOCIETY aus dem Jahr 1990, entstanden einige
Songs von RAGE bereits 1989. Mit frischem Elan und einem neuen Plattenvertrag bei David
Ellefson (MEGADETH) und Thom Hazaerts wiederbelebten COMBAT RECORDS.
Das WRATH lineup besteht aus Gary Golwitzer am Gesang, dem Bassist Gary Modica, an den
Gitarren Scott Nyquist und Rob Noon sowie der kraftvolle Schlagzeuger Jake Fromkin.
Das Album enthält auch eine Cover-Version des Motörhead-Klassikers "Ace of Spades", eine
Hommage an den verstorbenen Lemmy Kilmister, mit einem Gastauftritt von Armored Saint,
Odin und DC4-Gitarrist Jeff Duncan.


Thom Hazaert von COMBAT: "WRATH waren für mich immer die Helden des Genres, mit dem
unbestreitbaren Klassiker wie NOTHING TO FEAR und FIT OF ANGER, die von den Fans
immer noch geliebt werden. Mit dem wiedervereinten Line-up und Gary Golwitzer an den
Vocals, ist RAGE eine erstaunliche Platte, von der ich glaube, dass neue und alte Fans noch
viele Jahre darüber sprechen werden."

TRACKLIST

1. Conflict
2. What You Crave
3. Draw Blood
4. Tension On High
5. My Rage
6. Feeding The Host
7. Clearing My Soul
8. Unholy Alliance
9. Mother's Hell
10. Ace Of Spades (feat. Jeff Duncan)